Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Digitale Signalverarbeitung

Modul 22 bzw. 18 in den Bachelor-Studiengängen Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT) und Informations- und Kommunikationstechnik (IKT)

 

Veranstaltungsdaten

Veranstaltung/Dozent

Umfang

Ort

Zeit

Beginn

Vorlesung

Prof. Dr. Christian Wöhler

4 V Raum P1-O4-207

Raum P1-O4-207

dienstags, 12-14 Uhr

freitags, 14-16 Uhr

08.10.2019
Übung

Kay Wohlfarth

2 Ü P1-O1-108a (Retinapool) mittwochs, 14-16 Uhr 16.10.2019

 

Inhalt

  • Ein- und mehrdimensionale diskrete Signale
  • Diskrete Transformationen (bilaterale z-Transformation, Fourier-, Cosinus-und Wavelettransformation, FFT)
  • Lineare digitale Filter (FIR/IIR)
  • Nichtlineare Filter und Operatoren
  • Fehlerrückkopplung und Rauschformung
  • Multiratensysteme, Filterbänke, Prozessorarchitekturen, systolische Zellenfelder, anwenderprogrammierbare Schaltungen (CPLD, FPGA) zur Signalverarbeitung

 

Die Übungen werden teilweise als praktische Computer-Übungen auf Basis von MATLAB durchgeführt.

Zugang zu Arbeitsmaterialien

Melden Sie sich im LSF für die Veranstaltung "Digitale Signalverarbeitung (Vorlesung)" an, um Zugang zum Moodle-Raum der Veranstaltung zu erhalten.

 

Prüfungsleistungen für den Erwerb von Kreditpunkten im ECTS

9 Credits bei erfolgreicher Prüfungsteilnahme.

Klausurtermine

Datum

Zeit

Ort

tba
tba


 

Nebeninhalt

Kontakt

M. Sc. Kay Wohlfarth
Tel.: 0231 755-4518